Da mein AJUNGILAK  jetzt definitiv in die Jahre gekommen ist und ich gestern Nacht bei guten +13 Grad Celsius gefroren habe, war es Zeit fuer einen Wechsel. Hab mich fuer ein Australisches Produkt, einen MONT Zodiac 750 XL (wobei XL fuer Extra Lang steht) entschieden. Ueber den Preis schweig ich jetzt Mal lieber…. auf jeden Fall hat er einige interessante Details, zum Beispiel eine eingebaute Fussheizung (hat ne kleine Tasche wo man Heiztueten versorgen kann). Zudem ist er mit Daune gefuellt, was das Packmass enorm klein macht. Somit habe ich wieder ein bisschen Platz in meiner wasserdichten Ortlieb Tasche gewonnen.

Testbericht folgt.

Leave a Reply