Gestern lagen Ruth und ich am Strand in Shianoukville und genossen die Sonne, Strand und das warme Meer. Hinter unseren Liegestuehlen war eine kleine Bar wo wir kurz was trinken und essen gingen. Nach dem Essen fiel mir auf, dass ich meine Flip-Flop beim Liegestuhl hatte liegen lassen, sprich 10 Meter von uns weg. Kaum zu glauben aber in der Zwischenzeit hatte die tatsächlich schon jemand geklaut!
Etwa ne halbe Stunde vorher habe ich eine Strandspaziergang unternommen und in dieser Zeit haben doch tatsächlich ein paar kleine Jungs Ruth belagert und sie hat dann prompt einen erwischt wie er schon seine Hand  in unserer Tasche hatte…
Es macht hier auch keinen Spaß am Strand zu liegen; die Bettler und Verkäuferinnen wechseln sich im Minutentakt ab. Wir haben die Nase voll und fahren morgen wieder Richtung Phnom Penh von wo es dann weiter nach Siem Reap geht. Dort steht der weltgrößte Buddhisten Tempel, gebaut im 12. Jahrhundert. Einige Tage und danach geht es nach Thailand wo wir dann Martina (zum zweiten Mal auf dieser Reise) treffen werden.

Tags:

One Response to “Diebstahl II”

  1. 1
    Das Huethaus in Neusath » Blog Archive » Chicken Run - Thailand ruft! Says:

    […] passten noch rein. Heute Abend um 21:50 Uhr geht der Flieger nach Bangkok. Dort treffen sie erstmal Claudio und Ruth. Anschließend geht es mit dem Nachtzug nach Chiang Mai, wo drei Tage Dschungeltour […]

Leave a Reply