Auf meiner Tschingis Kahn Tour 2003 hatte ich eine Canon EOS 50E Spiegelreflexkamera dabei. Das war noch eine echte Filmkamera und deshalb musste natürlich auch ein Vorrat an Filmen mit. Ganze 55 Filme hatte ich wasserdicht verpackt in meinen Koffern dabei!

Seit einiger Zeit fotografiere ich nur noch digital. Dazu habe ich mir vor einigen Jahren eine Canon EOS 30D zugelegt. Damals absolut neu auf dem Markt trat sie die Nachfolge der EOS 20D an. Der größte sichtbare Unterschied war das größere Display. Canon hat sie danach durch die EOS 40D abgelöst und seit einigen Wochen ist jetzt sogar die EOS 50D auf dem Markt.

Folgende Ausrüstung habe ich auf dieser Reise nun dabei:

Meine Fotoausruestung

  • Kamera Canon EOS 30D
  • Objektiv Canon EF-S 17-85mm IS (ging Oct 08 in Laos futsch, das Objektiv schien keinen Strom mehr zu kriegen. Habe es nach Hause geschickt)
  • Objektiv Canon EF 75-300mm 1:4-5.6 II (habe ich nach Hause geschickt nach dem Kauf des 18-200mm)
  • Objektiv Sigma EX 10-20mm 1:4-5.6 DC HSM
  • Objektiv Canon EF-S 18-200mm 1:3.5-5.6 IS   (Nov 08 in Bangkok gekauft)
  • Blitz Canon Speedlite EX 380 mit Streukappe
  • 2x Akku für Kamera
  • 4x Akku AA für Blitz
  • Akkuladergerät Canon CB-5L (nicht abgebildet)
  • 1x CF Karte SanDisk Extreme III 2.0 GB, 1x CF Karte SanDisk III 1.0 GB, 1x CF Karte SanDisk 512 MB
  • 1x staubdichte Memorycard Box
  • Kamera Wasserwaage für Aufsteckschuh
  • 2x UV Filter Marke Hoya / Marumi
  • 2x Pol (CPL) Filter Marke Hoya / Emolux
  • Fernbedienung mit Timer und anderen Funktionen Marke Micnova
  • Stativ Marke Yuer
  • Tragriemen Marke Niggeloh
  • komplettes Reinigungsset für Kamera und Objektive
  • 1 Camcorder Canon HV30 Full HD (gehört ja eigentlich nicht zur Fotoausrüstung)

Die Ausrüstung (ohne Stativ, Akkuladergerät und Reinigungsset) ist im Fototankrucksack von Touratech untergebracht. Dieser hat den Vorteil, dass er gut gepolstert ist und zum öffnen zwei parallele Reißverschlüsse hat. Diese sind mit einem Bändel verbunden und somit öffnet sich das ganze Mittelteil mit einem Griff. Auch hat er drei Außenfächer für Kleinkrams und wird mit Unterteilungen für das Innenleben geliefert. Das sich öffnende Mittelteil hat auch noch mal ein kleines Innenfach.
Folgende Nachteile hat der Tankrucksack aber: Die abnehmbare Grundplatte kommt mit einer Öffnung für den Tankdeckel. Leider ist diese völlig am falschen Ort (bei einem 43 Liter Tank von Touratech für die Africa Twin) und so muss ein zweites Loch in die Grundplatte geschnitten werden. Dies wiederum schwächt die Grundplatte enorm. Auch steht der Tankrucksack hinten über den Tank hinaus. Dies stört beim Fahren nicht, jedoch können die Gurte zur Befestigung nicht ganz angezogen werden, da sich sonst der Tankrucksack durchbiegt. Somit hat der Rucksack die Tendenz, auf dem Tank hin und her zu rutschen. Nach einigem Überlegen habe ich die Grundplatte mit zwei Industrieklett (Touratech) auf dem Tank befestigt. Seither hält der Tankrucksack praktisch ohne Gurten, diese sind jedoch nach wie vor zur Sicherung da. Die Grundplatte muss ja eigentlich nie abgenommen werden winscp , nur zum Luftfilter demontieren muss sie vorne ein bisschen hochgehalten werden
Weiteres Manko ist die Kartentasche. Diese ist eigentlich bei jedem Touratech Tankrucksack mit Klett befestigt. Jedoch muss sie bei den meisten Modellen zur Öffnung des Tankrucksacks nicht abgenommen werden. Beim Fototankrucksack muss sie jedoch abgenommen werden, da ja der Reissverschluss wie oben beschrieben parallel verläuft. Nach gut 2 Monaten Dauereinsatz funktionieren die Klett nicht mehr richtig und ich habe die Kartentasche nun zusätzlich mit einem Gummiband gesichert.

Hier das Foto wie das ganze im Tankrucksack Platz findet:

Tankrucksack Touratech

Tags: ,

2 Responses to “Fotoausrüstung”

  1. 1
    Tom Says:

    Mach doch mal ein paar Fotos von den Demonstranten in Bangkok!

  2. 2
    Claudio Angelini Says:

    Wuerd ich ja wenn ich irgendwo in der Naehe waere. Wir sind aber unten in Koh Chang und geniessen das Strandleben… bekommen von der ganzen Story absolut nichts mit, muss mir alles im Internet zusammensuchen.

Leave a Reply